Drucklexikon von A ‚Äď Z

Weihnachtskarten
 

Unsere Spezialit√§t ‚Äď Gestaltung, Druck und Finishing hochwertiger und wirkungsvoller Werbedrucke. In unserem Hause erhalten Sie ein Fullservice-Paket f√ľr die Erstellung Ihrer individuellen Weihnachtskarten. ‚Ä®Wenn Sie mehr √ľber uns erfahren wollen, dann kontaktieren Sie uns ‚Äď per Mail, √ľber unsere kostenlose Servicenummer oder indem Sie uns um R√ľckruf¬†bitten. Sie erreichen immer Ihren pers√∂nlichen kompetenten Ansprechpartner, der Ihre Anfrage von A bis Z bearbeitet.
Wollen sie mehr √ľber das Thema ‚ÄúWeihnachtskarten‚ÄĚ wissen, dann lesen Sie weiter. Dieses Drucklexikon haben wir zu Ihrer Information mit allen wichtigen Informationen rund um das Thema Mediendesign, Druck, Finishing, Logistik und Lettershop gef√ľllt.

Die Weihnachtszeit ist der ideale Anlass, um sich bei den Mitarbeitern, Gesch√§ftspartnern oder Kunden f√ľr eine positive Zusammenarbeit und eine gute Zeit zu bedanken. Man dr√ľckt Wertsch√§tzung und Anerkennung aus, f√∂rdert die Mitarbeitermotivation, erh√∂ht die Kundenbindung oder belebt eine eingeschlafene Gesch√§ftsbeziehung neu. ¬†

 

Weihnachtskarten unserer Kunden

 

Die Weihnachtskarte ‚Äď mehr als nur eine Gru√ükarte mit Weihnachtsmotiven
Die Herausforderung einer gelungenen Aktion liegt darin, aus der Flut der Karten, die jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit verschickt werden, herauszustechen. Je ausgefallener die Weihnachtskarte, desto gr√∂√üer ist der Effekt und die Erinnerungswirkung beim Empf√§nger. Dies beginnt bereits bei der Papier- und Formatwahl. Hier gilt es nicht ausschlie√ülich an die optische und haptische Wirkung der Karte zu denken, sondern auch sp√§ter anfallende Portokosten zu ber√ľcksichtigen. Oft ist hier ein Kompromiss n√∂tig.

Gängige Papiere und Formate (beispielhafte Auswahl):
¬†¬† ¬†‚Āɬ†¬† ¬†Flach- oder Klappkarten in Hoch- oder Querformat
¬†¬† ¬†‚Āɬ†¬† ¬†DIN A6 (105 x 148 mm), DIN A5 (148 x 210 mm), DIN lang (210 x 105 mm)
¬†¬† ¬†‚Āɬ†¬† ¬†festere Papiere mit Grammaturen zwischen 100 g/qm bis 350 g/qm
¬†¬† ¬†‚Āɬ†¬† ¬†Bilderdruck-, Natur- oder Spezialpapier (z.B. metallisch, farbig, strukturiert)

Mit perfektem Druck und besonderen Veredelungstechniken wie Lackierungen, Pr√§gungen oder Stanzungen erh√§lt man zus√§tzliche Aufmerksamkeit. In unserem Hause finden Sie neben unserer Qualit√§tsdruckerei auch einen hochwertigen, modernen Maschinenpark zur Veredelung und Weiterverarbeitung Ihrer Karten. Auch die Konfektionierung, z.B. von kleinen Werbepr√§senten, √ľbernehmen wir gerne f√ľr Sie.

Mit dem richtigen Design zum Erfolg
Ob modern und sachlich, kreativ-verspielt oder klassisch-traditionell, die Wahl des passenden Motivs ist entscheidend f√ľr den Erfolg der Aktion. Die Karte sollte sowohl dem eigenen Unternehmen als auch dem Empf√§nger entsprechen. Hier gilt es branchenorientiert zu agieren und die Weihnachtskarte atmosph√§risch anzupassen um die entscheidenden Emotionen zu wecken. Professionelle Mediengestalter sind hier die idealen Ansprechpartner f√ľr die¬† Konzeption und Umsetzung Ihrer Ideen, Designs und W√ľnsche. Mittels Bild- und Textpersonalisierung k√∂nnen Sie jeden Empf√§nger pers√∂nlich und individuell ansprechen. Ob variable Logos, Farben oder Texte f√ľr einzelne Empf√§nger oder Empf√§ngergruppen ‚Äď den Variationen sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Machen Sie Ihre Weihnachtskarte zu etwas pers√∂nlichem, das dem Empf√§nger Ihre volle Wertsch√§tzung vermittelt.

Damit Ihre Weihnachtskarten gut ankommen
Fast ebenso wichtig, wie die Karte selbst, ist ihre H√ľlle. Die Vielfalt reicht von Standard wei√üen √ľber farbige bis hin zu strukturierten oder gar transparenten Kuverts. Ein gut gew√§hltes Kuvert tr√§gt ma√ügeblich zur Wirkung Ihrer Weihnachtskarte bei. Abschlie√üend steht der portooptimierte Versand Ihrer Gru√ükarten an. Hier gilt es die postalischen Vorgaben zu kennen und einzuhalten. Entscheidend f√ľr die Portokosten sind u. a. Sendungsgewicht bzw. Format sowie die Versandregionen. F√ľr die Beschriftung des Absender- bzw. Empf√§ngerfeldes gelten ebenfalls Vorschriften hinsichtlich Aufteilung, Schriftgr√∂√üe und -farbe. Weitere Angaben und hilfreiche Tipps finden Sie im Artikel Portooptimierung unseres Drucklexikons.