Drucklexikon von A ÔÇô Z

Holzfreies Papier

 

Unsere Spezialit├Ąt ÔÇô der Druck von B├╝chern, Zeitschriften, Katalogen, Plakaten bis zu privaten Drucksachen. Wenn Sie mehr ├╝ber uns erfahren wollen, dann kontaktieren Sie uns ÔÇô per Mail, ├╝ber unsere kostenlose Servicenummer oder indem Sie uns um R├╝ckruf bitten. Sie erreichen immer Ihren pers├Ânlichen kompetenten Ansprechpartner, der Ihre Anfrage von A bis Z bearbeitet.

Wollen sie mehr ├╝ber das Thema ÔÇ× Holzfreies PapierÔÇť wissen, dann lesen Sie weiter. Dieses Drucklexikon haben wir zu Ihrer Information mit allen wichtigen Informationen rund um das Thema Mediendesign, Druck, Weiterverarbeitung, Logistik und Lettershop gef├╝llt.

Holzfreies Papier ist die Bezeichnung f├╝r Papier, welches maximal f├╝nf Prozent an Holzschliff (Holzfasern) enth├Ąlt. F├╝r die Herstellung wird allerdings trotzdem Holz verwendet. Der Zellstoff, aus dem holzfreies Papier hergestellt wird, besteht aus pflanzlichen und textilen Fasern, sowie maximal f├╝nf Prozent Holzfasern.

Die genaue Bezeichnung m├╝sste eigentlich ligninfreies Papier lauten, denn bei der Herstellung wird durch aufwendige Prozesse das im Holz enthaltene Lignin entfernt. Lignin sorgt f├╝r das Vergilben von Papier und ist in vielen Anwendungsbereichen unerw├╝nscht.

Das gr├Â├čte Argument f├╝r holzfreies Papier ist die verbesserte Alterungsbest├Ąndigkeit. Au├čerdem vergilbt holzfreies Papier weniger als ein herk├Âmmliches Papier und besitzt eine etwas h├Âhere Festigkeit. Insgesamt l├Ąsst sich sagen, dass holzfreies Papier eine h├Âhere Druckqualit├Ąt als herk├Âmmliches Papier besitzt.