Drucklexikon von A – Z

Erinnerungsbilder

 

Unsere Spezialität – der Druck schöner, hochwertiger Bücher, Zeitschriften sowie Glückwunsch-, Dank- und Trauerkarten, Sterbe- und Erinnerungsbilder. Wenn Sie mehr über uns erfahren wollen, dann kontaktieren Sie uns – per Mail, über unsere kostenlose Servicenummer oder indem Sie uns um Rückruf bitten. Sie erreichen immer Ihren persönlichen kompetenten Ansprechpartner, der Ihre Anfrage von A bis Z bearbeitet.

Wollen sie mehr über das Thema „Erinnerungsbilder“ wissen, dann lesen Sie weiter. Dieses Drucklexikon haben wir für Sie mit allen wichtigen Informationen rund um das Thema Mediendesign, Druck, Weiterverarbeitung, Logistik und Lettershop gefüllt.

Erinnerungsbilder

Erinnerungsbilder


Das Leben schenkt uns von Zeit zu Zeit außergewöhnliche Momente; Momente voller Emotionen und Gefühle, Momente, die unser Herz berühren und die Welt zum Stillstand bringen. Sei es der Augenblick, an dem ein Kind das Licht der Welt erblickt oder auch das Ende eines glücklichen Lebens: Wir möchten diese Erinnerungen festhalten und es auf unsere Art begreiflich machen. Für diesen Zweck gibt es Erinnerungsbilder, Aufnahmen, die uns die wichtigsten Etappen im Leben immer vor Augen halten.


Erinnerungsbilder im Trauerfall
:

Bereits im 19.Jahrhundert begannen Kirchen damit, bei dem Tod eines gläubigen Menschen, Erinnerungsbilder, auch Sterbebilder genannt, herzustellen. In sorgfältiger Handarbeit wurden ermunternde Bibeltexte oder heilige Symbole mit dem Namen des Verstorbenen auf Karten geschrieben oder gemalt. Diese wurden dann in der Trauergemeinde verteilt oder als Danksagung auf Beileidsbekundungen verschickt.
Später änderten sich die Traditionen. Im 20. Jahrhundert wurden auch selbst verfasste Gedichte und Worte großer Schriftsteller für Erinnerungsbilder verwendet, um die eigene Trauer zum Ausdruck bringen. Mit der Erfindung des modernen Drucks und der Fotografie wurde schließlich der Verstorbene selbst sichtbar: Ein Foto, eine Abbildung des Verstorbenen selbst in einem glücklichen, gesunden Moment in seinem Leben, so wie man ihn gerne in Erinnerung behalten wollte.


Erinnerungsbilder für die schönsten Momente des Lebens
:

Nicht nur für Trauerfälle sind Erinnerungsbilder geeignet: Immer mehr verwenden wir sie, um auch faszinierende und schöne Momente festzuhalten. Es sind die Momente und die Zeiten, an die wir uns gerne zurückerinnern und die ein Teil von uns geworden sind. Für Eltern ist das sicherlich die Geburt eines Kindes, ein neues Lebewesen, das ab sofort den Alltag völlig umwirft und das wir trotzdem sehr gerne mit Fürsorge und Leidenschaft begleiten werden. Andere Anlässe können Hochzeiten, Jubiläen, Schulabschlüsse sein, Augenblicke, die wir niemals vergessen möchten.

Mit uns zusammen finden Sie den richtigen Weg, um Ihre wichtigsten Lebensmomente auf außergewöhnliche Art für sich festzuhalten. Wir beraten Sie bei der Gestaltung der Erinnerungsbilder oder auch -bücher und lassen Sie an unserer Erfahrung teilhaben. Eigene Bilder, Landschaften, Texte und Bibelverse verarbeiten wir nach Ihren Ansprüchen, sodass Sie Ihre Erlebnisse genau in der Form festhalten können, wie Sie es sich wünschen. Die anschließenden Ausdrucke können Sie dann für sich behalten oder Sie verschicken die Erinnerungsbilder an Familie, Freunde und Bekannte, um mit ihnen Ihre Freude und Trauer zu teilen.

Erinnerungsbilder
5